Seitenanfang

Hauptnavigation




Zusatzinformationen



Hauptinhaltsbereich

Meldung:

03. April 2020
Aktuelles

Gesonderte Öffnungszeiten exklusiv für Risikogruppen

Auf Initative des SPD Oberbürgermeisterkandidaten Mathias Dopatka und der Eilendorfer Ratsfrau Fabia Kehren haben sich mehrere Lebensmittelhändler in Aachen zusammengetan und besondere Öffnungszeiten exklusiv für Risikogruppen vereinbart. In dieser Zeit können Menschen, die besonders gefährdet sind, nun geschützter einkaufen gehen.

Folgende Einzelhandelsgeschäfte sind der Idee der Aachener SPD gefolgt, für Menschen aus Risikogruppen besondere Öffnungszeiten anzubieten:

Dienstags und freitags von 7 bis 8 Uhr geöffnet
  • Rewe Reinartz, Filialen Von-Coels-Straße und Lütticher Straße – Eilendorf und Westviertel
  • Rewe Stenten, Filiale Krugenofen – Burtscheid
  • Hit Sütterlin, Schurzelter Straße und Krefelder Straße – Vaalserquartier und Soers

    Dienstags bis freitags von 8 bis 9 Uhr
  • Rewe Esser, Filiale Freunder Landstraße – Brand

    Montags bis samstags von 7 bis 8 Uhr
  • Edeka Bellefroid-Huppertz, Filialen Alt-Haarener-Straße und Haarbachtalstraße – Haaren

    Montags bis samstags von 8 bis 9 Uhr
  • Interfood, Filiale Jülicher Straße – Aachen-Nord

    Montags bis freitags von 13 bis 14 Uhr
  • Via Naturkost, Filiale Viktoriaallee – Frankenberger Viertel

    Wir möchten uns von Herzen bei allen Unterstützerinnen und Unterstützern bedanken. Es ist toll, dass wir verantwortungsbewußte lokale Lebensmitteleinzelhändler haben, sie solch einen Service anbieten. Das macht Mut und hilft konkret den betroffenen Risikogruppen!

    Wir freuen uns über die Solidarität der restlichen Kundinnen und Kunden, die nicht zu einer Risikogruppe gehören und diese Aktion sicherlich unterstützen.

    Dokumente:
    Gesonderte Öffnungszeiten exklusiv für Risikogruppen

  • Zum Seitenanfang